Antifaschistisch denken

©by Fridolin Wirbelwind

Die AfD zerpflückt sich selber, die spalten sich und haben doch nur, das haben alle diese Sektierer gemeinsam, dass sie gegen die Grund- und Menschenrechte sind. Das einzige was die im Sinn haben, ist ihr eigenes Schäfchen ins Trockene zu bringen und eine Elite zu erschaffen, die allen anderen sagt was sie zu denken und zu glauben haben.

Es ist ja so einfach, immer allen anderen die Schuld zu geben, die Sorgen und Ängste der Menschen für ihre, demagogischen und völkischen Einstellung, zu beanspruchen. Wer mit den Ängsten seiner Wähler spielt, hat doch nicht deren Wohl im Sinne, sondern will sich darauf eine Basis basteln, von welcher er/sie dann ihre Macht aufbauen können, nur im im Anschluß die Wähler aller Rechte zu entheben.

Wer alleinerziehende nicht mehr unterstützen will, wer den Klimawandel bestreitet und statt dessen lieber die Atomkraft weiter fördern will, wer das Frauenbild auf Anfang der 1930er Jahre zurück stellen will, wer Leute mit anderer Herkunft als Minderwertig bezeichnet, und sich selbst für das Non plus Ultra sehen sieht, wer Behinderte und gleichgeschlechtlich Liebende ausgrenzen möchte, wer nicht arbeitstätigen das Wahlrecht absprechen möchte und Empfänger von Sozialleistungen zur Zwangsarbeit verpflichten will, hat nichts von der Welt und ihrem Werdegang verstanden.

Auch wer beim Homo Sapiens Sapiens von verschiedenen Rassen spricht hat sich niemals mit der Evolution befasst, oder leugnet sie einfach.

Was würden die wohl anstellen, wenn ihnen endlich einmal klar wird, dass die Wiege der Menschheit in Afrika stand? Wahrscheinlich kommen dann wieder Sprüch von wegen: „Lügenpresse“, oder „wissenschaftlich nicht fundiert“!

So eine Sekte gehört nicht in die politische Landschaft eines Landes. Dass bisher sehr viel von der Vielfalt, unserer Mitbürger aus anderen Kulturkreisen, unser Leben bereichert hat, werden diese Wesen auch bestreiten.

Die wollen unser Land so wieder haben, wie es uns unsere Eltern und Großeltern vererbt haben? Ein Land aus Schutt und Asche, welches genau dieser Personenkreis zu verantworten hatte! Wir waren viele Jahre lang von dem Rest der Welt abhängig und viele Millionen deutsche sind in den schlimmsten Jahren unserer Vergangenheit geflohen.

Ohne den Marshallplan, wären wir nicht innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der wirtschaftlich und politisch wichtigsten Länder der Welt geworden.

Auch ich fühle mich für die Verbrechen der Vergangenheit nicht verantwortlich, doch beginnt meine Verantwortung jetzt, damit sich so etwas nicht wieder etablieren kann.

Wir müssen nicht büssen und leiden für etwas, für das wir nichts konnten, doch wir dürfen das niemals in Vergessenheit geraten lassen.

Viele von den Leuten die mich als linksgrünversifft, als Bahnhofsklatscher, Vaterlandsverräter oder ähnliches bezeichnen, haben selber noch niemals über ihren Tellerrand hinaus gesehen. Die meisten waren noch nicht einmal auf der Welt, als der eiserne Vorhang fiel.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.