Ein Lob an Dresden

© By Fridolin Wirbelwind

Lieber aufrechte Dresdener, Männer und Frauen, nachdem in den letzten Monaten Sachsen und Dresden mir eher so vorkamen, als ob dort nur noch Rechtspopulisten leben würden, ich das auch schon selber mit erleben musste, habe ich mich Gestern, 17.10.2016, sehr gefreut wie viele doch das Bürgerfest besucht haben. Meinen ganz besonderen Dank möchte ich Euch dafür aussprechen, dass alles wirklich ein Fest war, macht weiter so, friedlich aber bestimmt, den rechten Gesellen zu zeigen, dass sie nur ein kleiner Teil Eurer Stadt sind.

Ganz besonders möchte ich die Veranstalter erwähnen, Herz statt Hetze und den vielen kleinen Gruppen, welche auch mit dabei waren.

Wehrt Euch, aber wie Gestern, mit Verstand und Bedacht. Sollten nun auch noch Justiz, Polizei und die Regierung in Sachsen endlich mal mitziehen, dann sehe ich den guten Ruf von Deutschland wieder gerettet.

Was ich noch besonders erwähnenswert finde ist, dass auch die Linksextremen nicht zum Zuge kamen. So muss das sein, denn mit Gewalt und Zerstörung gibt man den Sektierern nur noch mehr Gründe um zu hetzen.

Darum noch einmal: DANKE und weiter so. Deutschland ist ein weltoffenes Land, das ohne Einwanderung und Toleranz anderer niemals das geworden wäre was es Heute ist.

Ein Kommentar zu „Ein Lob an Dresden

  1. Wäre schön, wenn du mal bei einer unserer Zusammenkünfte dabei sein könntest. Eine Rede nach Lutz wäre sicher eine Option die wur uns gut vorstellen könnten.

    Liken

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.