Die, rechts von allen

© By Fridolin Wirbelwind

Die AfDler, NPD und XXXgidas sind gegen fast alles, was unsere Welt bunt und schön macht. Die kennen die Geschichte von Europa nicht, oder verdrehen sie.

Ich will hier weder den Lehrmeister geben noch den Besserwisser, ich habe ganz einfach viel gelesen, und war immer neugierig.

Allerdings habe ich auch viele Länder gesehen, nicht als Tourist, sondern ich habe dort als Pflastermaler, in der Gastronomie oder als Reinigungskraft gearbeitet und mit den Leuten gelebt. Ich lernte dabei, dass es überall mehr gute als schlechte Menschen gibt.

Doch habe ich auch leider erfahren müssen, dass es überall auch Arschlöcher, Extremisten und Bigotte gibt.

Sehr oft musste ich erfahren, dass die extremistischen Mitglieder einer Religion, egal ob Muslime, oder evangelikale Christen, erzkonservative Katholen, jeden in die Hölle wünschen, der nicht ihre Ansichten vertritt.

Es wird noch viele Jahrhunderte dauern, bis eine Religion nicht mehr als Entschuldigung für Massenmord, Versklavung und Krieg missbraucht werden wird. Ideologie und Religion sind immer die Auslöser für Vorurteile und Diskreminierung gewesen. Das war schon vor 2000 Jahren so.

Die, welche Heute von „deutscher Kultur“ reden, haben gar keine Ahnung davon dass die Mitte Europas nicht aus einer kleinen Gruppe von „Biodeutschen“ geschaffen wurde, sondern von vielen verschiedenen Stämmen des Alterums. Es sind in unseren Genen Marker vom Blatikum über die Wikinger, Südeuropäer und Nord- und Mittelafrikanischer, ebenso sind in vielen von uns Gene von Genghis-Khan zu finden.

Mitteleuropa ist nur so weit gekommen, weil wir uns vermischt haben! Wir haben das Wissen und die Gebräuche vieler Menschen miteinander geteilt und vermischt. Kluge Menschen versuchen von anderen zu lernen.

Wir, normal denkenden Menschen, werden immer versuchen von dem/den Fremden zu adaptieren, was beiden Seiten hilfreich ist, die dummen hetzen eben gegen alles das sie nicht verstehen.

Da werden schon mal Fakten in einem ganz anderen Zusammenhang verbreitet, oder total verdreht.

Da werden auch Leute, die links von AfD und CSU stehen als Faschisten bezeichnet, und rechtsradikale Individuen als Freischärler verehrt.

Da wird das anzünden von Asylunterkünften als Zeichen für den Widerstand und freie Meinungsäusserung erklärt.

Aber wenn ein Demokrat sich dagegen stellt und öffentlich erklärt, dass so etwas nicht geduldet werden darf, werde er/sie sofort als deutschlandfeindlich bezeichnet.

Populisten, Rassisten und Völkische hassen es wenn man ihnen mit Fakten kommt.

Die relatievieren, auch die Geschichte und behaupten, dass das 3.Reich gar keinen Krieg wollte, etc.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.