OK Könnte Satire enthalten.

By Fridolin Wirbelwind

Ich will hier nur einmal einige Gedanken loswerden, und einige zum Nachdenken anregen.

Es wird keine Auflösung geben, nur einige Fakten und vielleicht ein paar Fragen.

Ein stark hirachische Führungsstruktur, meist bestehend aus wenigen Charismatikern, oder welche die sich dafür halten.

Diese behaupten auch, dass sie die einzigen sind, welche die ultimative Wahrheit kennen.

Danach kommen dann die Wasserträger, welche die Ideologie weiter verbreiten, weil sie sich davon Vorteile erhoffen. Und mit Pöstchen und kleinen Gaben etwas Macht erhalten.

Dann kommen die unteren Chargen, in einem kleinen Kreis bekommen die Verantwortung, die keine ist, weil sie nur willige Befehlsempfänger sind.

Die verbreiten dann die Parolen. „Nur unsere Anführer sehen was auf uns zukommt und kennen die Lösung.“

Alle die anderer Meinung sind, werden bespuckt und beleidigt, mit Strafen bedroht oder mit dem Höllenfeuer.

Nun kommt das Fussvolk dazu, welches nur zu gerne glaubt, dass alle, die nicht so denken wie sie selber, nur Böses im Sinne haben. Denen wird dann auch mit Gewalt gedroht und Entmenschlichung wird für diese Soldaten dann eine Alltäglichkeit.

Daraus entspringt dann Wut —> Hass und am Ende Gewalt.

Wer einer Ideologie verfallen ist, dessen Sinne sind für Dinge wie Menschlichkeit, Emapthie und Fairness verloren gegangen.

Die Anführer nutzen diese Momente um angebliche Fehler, der anderen, lauthals an den Pranger zu stellen, an welchem schon die Mitläufer und das Fussvolk „Hurra,“ brüllen.

Diesen Fehler können nur wir beheben,“ tönen sie, und das Folg feiert die Anführer dafür.

Es werden Parolen ausgegeben, die unter anderem beinhalten, dass alles was -so oder so- ist, nicht zu uns passt.

So spaltet man in wir und die.

Weil man in die Köpfe der „WIR-Leute“ diese Aussage eingepflanzt hat, fällt es auch nicht schwer, dem Gefolge noch ganz andere und widerwärtige Ideen als gut zu verkaufen.

Da wird dann der Mensch, der viele Jahre Dein Nachbar war, auf einmal zum Feind gemacht, und es wird nicht bemerkt.

Das ganze Gute, das eine Gemeinschaft ausmacht ist vergessen.

Einziges Ziel ist doch nur, gegen alles, was nicht der gleichen Ideologie folgt, als abstossend und nicht lebenswert zu brandmarken.

Ist es, nachdem Du das gelesen hast, nicht legitim, dass ich die AfD als Sekte bezeichne?

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.