Der Abend vor der Wahl

By Fridolin Wirbwind

Eingentlich wollte ich nach einer langen und schlaflosen Woche ins Bett gehen, doch daraus wird wohl nichts.

Meine Gedanken spielen Achterbahn.

Was passiert wohl, wenn, was ich nicht hoffe, die AfD mehr Zustimmung erhält als die SPD?

Wird die Union dann mit denen koalieren?

Oder wird diese unmenschliche Vereinigung von Hatern die Oppositon anführen?

Das wäre wohl der Untergang für ein geeintes Europa.

Würde diese Sekte „nur“ den Bundestag an vielen Tagen mit dummen und sinnlosen Anfragen lahmlegen wollen, oder besteht die Möglichkeit, dass sich andere politische Strömungen mit ihnen verbünden?

Planen die eventuell eine Revolution und wie wollen sie das anstellen?

Dass dieser Verein eine Gefahr für unsere Demokratie darstellt, ist hoffentlich den meisten Menschen bewusst?!

Was würde dann mit meinen Freunde geschehen, denen die nicht rechtsradikal denken, denen die schon seit vielen Jahren meine Freunde sind und allen Ecken der Welt kommen?

Was wird mit den Alleinerziehenden geschehen?

Werden bald Kinder in die Strafhaft müssen und seelisch Kranken und Alkoholiker weg gesperrt?

Werden dann auch die Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherungen privatisiert?

Wird Rentnern, Schülern, Studenten und Hausfrauen das Wahlrecht entzogen, da sie ja nicht produktiv sind?

Werden dann auch homosexuelle und quere Menschen in Listen erfasst werden?

Dürfen wir dann nur noch „Deutsche Kunst“ konsumieren und den Theaterbühnen vorgeschrieben, was sie aufführen dürfen?

Können sich dann die „toitschen Männer“ wieder auf ein Scheidungsrecht mit der Schuldfrage berufen und müssen dann keinen Unterhalt mehr bezahlen?

Darf ein Mann wieder seine Frau zu ehelichem Verkehr zwingen und wenn sie das nicht will, kommt er straffrei davon und muss nichts bezahlen?

Was passiert mit den Menschen, denen die AfD die Staatsbürgerschaft entziehen will?

Wie sollen Menschen ihre Rechnungen bezahlen können, wenn sie zu Zwangsarbeit verurteilt werden?

Was passiert mit unseren Kindern, wenn wieder „Zucht und Ordnung“ standardisiert werden?

Wie sollen wir uns informieren, wenn es nur noch einen Staatsfunk geben soll, der nur zwei TV- und 16 Radiokanäle umfassen soll?

Was soll mit den Frauen passieren, die eine Abtreibung vornehmen lassen wollen, weil sie vergewaltigt wurden?

Wo bleibt unsere Meinungsfreiheit, wenn die AfD berufliche und freischaffenden Journalisten und Künstlern, eine Freigabe erteilen möchte?

Wie soll das werden, wenn Bürgerwehren bewaffnet durch die Stadtteile ziehen dürfen?

Können unsere Nachfahren noch die echte Geschichte in der Schule erfahren, wenn die Zeit von 1933 bis 1945 aus den Geschichtsbüchern nur noch als ein Absatz gelehrt wird?

Wie kann es sein, dass sich einige kriminelle Individuen als Herrscher aufspielen können?

Was können Leute wie Gauland, Höcke und Co dann noch alles verbreiten?

Wir brauchen kein 4.Reich, ich will, dass unsere Kinder und Enkel einmal sagen können, dass es eine Zeit gab die sehr schlimm für Deutschland, Europa und die Welt war, aber als sich dieses wiederholen wollte, genug Menschen auf die Barrikaden gingen.

Nur wenn wir Jetzt und Heute nicht schweigen, können wir auf unser Tun einmal stolz sein.

Darum lasst uns demokratisch wählen weder AfD oder NPD, noch Deutsche Mitte oder MLPD.

Wir wollen freie Demokratie.

Jeder Mensch hat das Recht auf Glück.

Darum lasst uns zusammen streiten.

Lebe in Glück und Freude und Freiheit

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.