Was könnte ich mir wünschen?

By Fridolin Wirbelwind

Wenn ich ehrlich bin, es gibt nicht viele Dinge, die ich mir wünschen könnte.

Die wichtigen Dinge im Leben kann man sich zwar alle wünschen, doch kaufen kann man sie nicht.

Mit meinen fast 60 Jahren, ja im Januar werde ich so alt, bin ich auch noch ziemlich fit; naja, so halbwegs, ok, es könnte besser sein. Doch ausser meinem Diabetes und meinen kaputten Bandscheiben und nem ziemlich großen Dachschaden fühle ich mich für mein Alter noch ganz gut in Schuß!

Klar hat das Leben auch seine Spuren hinterlassen, da ein paar Falten, dort ab und zu ein Zipperlein, einige Dinge muss ich mir aufschreiben, weil ich sie sonst vergessen habe ehe ich bis zur Türe gekommen bin, und manchmal passiert es, dass ich mehrmals nachsehe ob ich auch alle Elektrogeräte ausgeschaltet habe.

Doch mein Verstand, also das ist der Teil des Menschen, den man nicht sehen kann, ist noch gut in Form. Kreuzworträtsel lösen oder zu wissen wo ich etwas im Internet finden kann, ein offenes Ohr für andere Menschen haben das ist alles noch voll funktionsfähig.

Mich an den schönen Dingen des Lebens erfreuen und anderen nichts neiden, das ist auch noch in bestem Zustand.

Zu jeder Jahreszeit die Natur geniessen können, oder im Regen zu tanzen; Check.

Mich an einer Blüte oder dem Lachen eines Kindes erfreuen, das macht immer noch Spaß.

Bilder malen oder eine Geschichte schreiben, das sind kleine Freuden die man nicht mit Geld bezahlen kann.

Neue Freunde finden, die mich so nehmen wie ich bin, und wo ein Geben und Nehmen stattfindet, ein Genuss.

Überhaupt bin ich ein Genußmensch, egal ob Essen oder trinken, die Liebe oder der Geruch von frisch gemähtem Gras, das alles sind Dinge die ich liebe.

Sollte ich einmal dies alles nicht mehr erleben können, dann wäre ich nicht mehr ich selber.

Ich würde es vermissen, das erschrockene Gesicht eines Kindes, wenn es feststellt, dass ich nicht sein Papa bin, die Verkäuferin im Supermarkt die immer rot wird wenn ich ihr sage, dass ihr das neue Make-Up gut steht, den fremden Menschen der versucht mit mir zu reden, obwohl er meine Sprache kaum beherrscht, das Lächeln einer Frau, wenn ich ihr die Türe aufhalte und sie sich vorkommt wie eine Königin.

All diese Dinge kann man sich wünschen, aber niemals kaufen.

Was also soll ich mir denn wünschen, ich habe wahrscheinlich mehr als die meisten Menschen.

Also fragt mich nicht was ich mir wünsche, denn ich besitze etwas das viel mehr wert ist als jedes gekaufte Geschenk: Ich bin zufrieden.

Darum bitte ich, wie jedes Jahr, fragt mich nicht was Ihr mir schenken könntet, denn diese Frage ist ziemlich einfach beantwortet: Besucht die alte Frau drei Häuser weiter, sucht altes Spielzeug von Euch oder Euren Kindern und spendet die an einen Kindergarten oder ein Kinderheim, mistet Eure Kleiderschränke aus und bringt alles, das Ihr nicht mehr tragt in eine Kleiderkammer. Organisiert eine Weihnachtsfeier für ein Seniorenheim. Sorgt dafür, dass die Obdachlosen ein Dach über dem Kopf bekommen, oder gebt ihnen wenigstens einen warmen Schlafsack und/oder einen Gutschein um sich etwas kaufen zu können. Macht die Augen auf und seht Euch um wo Ihr helfen könnt. Es muss nicht immer viel sein, der Wille zählt auch mit. Lacht doch die Kassiererin im Supermarkt an und macht mehr Komplimente. Zeigt Euren Lieben, was sie Euch wert sind, indem Ihr mehr Zeit mit ihnen verbringt. Hört zu wenn ein anderer Mensch von seinen Problemen erzählen möchte. Geht lächelnd durch die Stadt und freut Euch daran wenn zurück gelächelt wird.

Spielt auch in der Familie wieder einmal „Mensch ärgere Dich nicht“.

Und die Moral von der Geschicht? Versucht Euch in andere hinein zu versetzen, das bringt nicht nur Erfahrung, es wird Euch auch etwas zufriedener machen.

Glück ist das einzige Gut, das sich vermehrt wenn man es teilt. Ich glaube, das hat Albert Schweizer einmal so gesagt.

Also wer mir etwas schenken möchte, der schenkt einem anderen Menschen etwas von seiner Zeit, das ist dann mehr als Genug.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.