Koalitionsverhandler

Hallo, Ihr die eine Regierung bilden wollt!
Macht weiter so, und geht nur keinen Schritt aufeinander zu.
Lasst die Koalitionsverhandlungen ruhig platzen.
Damit spielt Ihr den völkisch-nationalen Sektierern perfekt in die Karten.
Die werden bei Neuwahlen dann argumentieren, dass sie richtig lagen und die bisherigen Parteien nicht in der Lage wären eine Regierung zu bilden.
Das wird denen noch mehr Zulauf geben, besonders wenn Ihr es nicht schafft, dass mehr für die Unterprivilegierten gemacht wird. Erlasst den Reichen noch mehr Steuern, haltet die Energiewende auf, setzt weiterhin auf Kohle und sorgt nur ja dafür, dass wieder jeder Mensch noch mehr und länger arbeiten soll.
Erhöht die Steuern auf Zucker, aber bitte nur für den Endverbraucher, und nehmt ja nicht die Hersteller in die Pflicht.
Lasst zu, dass die Autolobby weiterhin Diesel-KfZ herstellt und nicht für eine Umrüstung zahlen muss.
Verhindert, dass Menschen mit kleinem Einkommen eine bezahlbare Wohnung finden können.
Ich habe da noch eine Idee, wenn Ihr noch mehr Wähler verlieren wollt, erhöht doch die Steuern auf die Grundnahrungsmittel, so um 25%.
Die Liste könnte ich noch lange fortsetzen.
Dann werden die Populisten der Rechten und Neu- sowie Altnazis, Euch mit Schimpf und Schande aus dem Bundestag vertreiben. Aber schiebt dann doch bitte auch die Verantwortung dafür den Wählern in die Schuhe.
!!! Vorsicht, könnte nicht nur Spuren von Ironie enthalten !!!
Darf gerne geteilt werden.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.