Lebensweg

© By Fridolin Wirbelwind

Ohne Schuhe ging ich viele steinige Wege.

Bei Schnee und Regen ohne Dach gewesen.

Beleidigt, verleumdet und bedroht worden.

Ich wurde verprügelt und gehasst.

Mit leerem Geldbeutel unterwegs.

Mein wurde Herz unzählige Male gebrochen.

Höhen und Tiefen habe ich durchlebt.

Oft wurde mir alles genommen.

Warum denken nun einige Wesen, dass sie über mich urteilen können?

Die meisten würden nicht die Hälfte meiner Schicksalsschläge überstehen können.

Darum werde ich mir immer einiges behalten:

Mein menschliches Herz,

Mein Mitgefühl,

Meine Fähigkeit Trost spenden zu können.

Und nicht zuletzt, meine Zufriedenheit.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.