Eine Info!

© By Fridolin Wirbelwind

Zur Kenntnis für einige Leser!

Ja, ich schreibe, und Du liest, sonst könntest Du das hier nicht sehen.

Ich schreibe meine Kurzgeschichten, je nach Lust und Laune, manchmal mit einem melancholischen Unterton, ab und zu mit einem weinden und einem Lachenden Auge, oft sind die Geschichten auch einfach nur Dinge die ich selber erlebt habe, oder mir so erzählt wurden. Es gibt darunter Geschichten, die von Obdachlosen erzählen, oder von Menschen die einsam sind, aber auch von Tieren und Treue.

Dazu kommen dann noch meine ganz persönlichen Einstellungen zu politischen Themen oder Wissenschaft.

Alles das schreibe ich, weil ich denke, dass ich die eine oder andere Person zum Nachdenken anregen kann.

Wer mich nun auf meiner FB-Seite als Nazi bezeichnet, oder als Deutschlandhasser, der hat gar nichts verstanden.

Auch lasse ich mir von niemandem verbieten zu schreiben was ich will, das nennt man künstlerische Freiheit.

Ich benutze keine Fäkalsprache, das überlasse ich anderen, und wer denkt, dass man unter meinen Posts und Kommentaren oder Beiträgen für sich das Recht auf Redefreiheit einfordern kann, dieses mir aber im gleichen Atemzuge absprechen will, denkt verkehrt. Und nur so nebenbei erwähnen möchte ich, dass auf meiner Seite ich das Hausrecht habe, und auch unter meinen Kommentaren ich das Recht besitze diffamierende Bemerkungen zu löschen.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.