Auch sehr unterhaltsam!

© By Fridolin Wirbelwin

Schreibt doch einer den Joachim an, wegen seiner Geschichten auf: https://fridolinwirbelwind.wordpress.com/

und meint meine Stories seien einfach nur Sch….!

Erzählt mir so nebenbei, dass er 23 Jahre alt ist und drei Kinder hat, von drei Frauen, für die er natürlich keinen Unterhalt bezahlen kann, weil ihm die Flüchtlinge ja jede Aussicht auf einen Job genommen haben.

Ausbildung konnte er ja auch nicht machen, weil er in der neunten Klasse von der Schule ist, und er keine Lehrstelle als IT-Manager erhalten hat.

Daran waren natürlich auch die Flüchtlinge schuld. Klar, vor sechs bis sieben Jahren, gab es keine Lehrstellen für Leute die sofort von der Hauptschule in das gehobene Management wollten, was aber auch nur an den Flüchtlingen lag.

Jedenfalls kam heraus, dass er in seinem Leben noch niemals gearbeitet hat, nicht einmal Zeitungen austragen kommt für ihn in Frage, da verdient man ja nichts, und dann das frühe Aufstehen etc, pp.

Schließlich hat er insgesammt elf (11) Jahre Schule hinter sich, kennt sich mit Facebook und Twitter aus, kann eine Festplatte wechseln und hat schon seiner Familie das WLAN eingerichtet. Da qualifiziert natürlich für einen Job im gehobenen Management.

Aber weil er vom Job-Center immer nur als Hilfsarbeiter etwas angeboten bekommt, mit nicht einmal 1000 € netto, überlegt er nun vor das Gericht zu ziehen, ich hoffe er zieht dann frische Unterwäsche an, um eine Stelle als IT-Manager zu bekommen, schließlich bekommt er ja dann Prozesskostenhilfe, weil er ja wegen der Flüchtlinge kein Einkommen hat.

Und dann hat er sich noch beschwert, dass in seinem Absch(l)ußzeugnis so viele Fächer mit Vier und Fünf bewertet sind.

Ach ja, das Job-Center hatte doch die Frechheit, ihm eine Fortbildung als Lagerfacharbeiter anzubieten; mit dem Erwerb eines Führerscheins und verschiedenen Staplerscheine. Dazu hätte man auch noch die Frechheit besessen, das er, begleitend zur schulischen Ausbildung, auch noch ein Praktikum anzubieten. Da müsste er aber doch schon um 6Uhr aufstehen, damit er um 8Uhr in der Firma sein könnte. Das ist ja unmenschlich und soll gefälligst von den (zensiert) gemacht werden, die haben ausser Kindermachen und Kohle verprassen, die sie von „seinen“ Steuergeldern haben, eh nichts zu tun.

Ging noch etwas weiter, aber das Meiste ist nicht Jugendfrei und ich möchte auch nicht alles hier veröfftenlichen.

Euer Fridolin Wirbelwind

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.