Weisheit, die noch immer gilt!

© By Fridolin Wirbelwind

Einer meiner alten Lehrer hat einmal etwas gesagt, das mir gerade wieder eingefallen ist.
Ist zwar schon lange her, aber den Sinn habe ich immer noch im Kopf.
„Es gibt Menschen, denen sieht man einfach an, dass sie ein kleines Stück des Lebens verstanden haben. Diesen Menschen sieht man an, dass sie nicht nach Hautfarbe, Religion oder Herkunft unterscheiden, sondern zuerst versuchen das Gegenüber kennen zu lernen, ehe sie sich eine Meinung bilden. Also seid nicht erschreckt wenn Euch fremde Menschen ansprechen und etwas fragen, geht auf sie zu, denn alleine dass Ihr angesprochen wurdet zeugt doch davon, dass ein Mensch Euch Vertrauen entgegenbringt. Wo ein Wille ist, hindern Euch auch Sprachbarrieren nicht, und wer weiß, vielleicht lernt Ihr dann ja auch noch etwas dazu.“
Der Herr war damals schon alt, war Chemie- und Physiklehrer und hatte einen Arm im Krieg verloren.
Das möchte ich nur mal so nebenbei erwähnt haben.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.