Antifaschist sein

© By Fridolin Wirbelwind

Anitfafschist

Antifaschistisch zu sein ist nicht einfach.

Wir sind kein Klub oder Verein, wir haben weder Statuten noch sonst ein Schriftstück in welchem steht was wir machen oder lassen müssen.

Antifaschist zu sein ist eine Lebenseinstellung. Wir wollen einfach keinen Faschismus in unserer Welt haben; egal unter welchem Deckmantel er sich auch verstecken möchte.

Auch Querfrontler, die sich gerne im Vokabular der Völkisch-Nationalen Sekten üben, tarnen sich nur mit einem Mäntelchen.

Ein ehrlicher Antifaschist hat Herz und Verstand, aus der Geschichte seine Lehren gezogen und will, dass sich diese Geschichte nicht wiederholt.

Die Arbeit eines Antifaschisten ist erst dann erledigt, wenn der letzte faschistische Gedanke aus den Köpfen verschwunden ist, was also bedeutet, dass es uns noch lange, sehr lange geben muss.

Wir sind:

Frauen und Männer, junge und ältere Menschen, wir kommen aus allen sozialen Schichten und Berufen, es gibt uns in vielen Parteien, wir sind Arbeiter und Künstler, Umweltschützer und Unternehmer, wir sind mehr als 80% der Bevölkerung.

Darum können wir sagen:

#wirsindmehr

Alerta, Alerta Antifascista!

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.