Hungrige Bestien: AfD und Co

 

© By Fridolin Wirbelwind

Dazu muss ich erklären, was ich unter einer Bestie verstehe.

Nein, ein Raubtier ist, im Normalfall, keine Bestie, da es nicht aus Hass tötet sondern nur um zu überleben!

Eine Bestie ist ein Wesen, das sich von Neid, Hass und dem Willen etwas zu zerstören leiten lässt.

Bestien ernähren sich von diesen Eigenschaften. Nimmt man ihnen diese werden sie verhungern und in der Bedeutungslosigkeit versinken.

Doch darf man sie niemals in der Truhe der Vergessenheit verschließen, sonst kommen sie wieder und werden noch bösartiger und gerissener sein als vorher.

Dabei kennt eine Bestie keine Werte, auch wenn sie es behauptet.

Es steht einer Bestie alleine der Sinn danach, zu töten, dabei ist es diesen Wesen ganz egal, ob es sich dabei um Einstellungen oder um Lebewesen handelt.

Töten ist der einzige Grund, was diesen Wesen eine Existenz zuspricht.

Ob dabei Leben geopfert werden ist einer Bestie total egal.

Eine Bestie braucht keinen Grund um zu töten, alleine die Anwesenheit eines anderen Gedanken oder Lebewesens reicht schon aus, um seinen Tötungstrieb zu aktivieren.

Echte Bestien kann man auch nicht zähmen, oder sie zu Toleranz erziehen, sie werden sich nicht ändern, denn das würde ja ihrer Existenzberechtigung widersprechen.

Darum müssen wir den Bestien entgegen treten!

 

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.