Das muss einmal gesagt werden!

© By Fridolin Wirbelwind

Da gibt es diese eine Frau, sie hat schon vieles hinter sich. Wie kann ich sie Euch am besten beschreiben?

Dieser Vergleich trifft wohl am ehesten zu.

Stellt Euch eine Weide vor, hoch oben auf einem Hügel. Schon so mancher Blitz hat ihn ihren Stamm eingeschlagen, sie trotzte Winden und Stürmen, Regen, Hagel und Schnee. In den vielen Stürmen biegt sie sich, nur um danach wieder aufrecht zu stehen und um zu sagen, dass sie sich nicht aufgeben wird.

Vor dieser Frau habe ich Hochachtung.

An manchen Tagen hilft ihr sicher auch ihr Glaube, nicht nur der Glaube ihrer Religion, auch der Glaube an das Gute im Menschen.

Mit ihr habe ich schon so manche Schlacht geschlagen.

Diese Zuversicht gibt sie auch an ihre Kinder weiter. Ihre kleine Tochter ist mit ihren neun Jahren schon eine kleine Künstlerin, die auch die Natur versteht und versucht sie zu bewahren. Sie alle kämpfen für ein Miteinander der Menschen.

Die Mutter und die Tochter leben nicht in engen Grenzen, auch wenn es vielen anderen nicht gefällt.

So wie diese Frau ihr Wissen weiter gibt, und auch ihre Toleranz, so sollten mehr Menschen ihre Kinder erziehen.

An manchen Tagen kann man aus ihren Zeilen heraus lesen, dass sie am liebsten explodieren möchte, wenn wieder einmal ein Amt ihr übel mitspielen möchte. Doch dann kommt ihr Kampfgeist wieder hervor und sie kämpft, bis sie erreicht hat, was ihr wichtig erscheint.

Dass diese Frau zu meinen Freunden gehört, darauf bin ich unheimlich stolz, da wir in einigem nicht gleich denken, sie ist religiös und ich ein Atheist, ich bin in einer Partei, die nicht immer das wieder spiegelt, was sie denkt. Und doch, verstehen wir uns gut.

Wahrscheinlich, weil wir uns vernünftig unterhalten können, und nicht auf den Fehlern (die ja auch oft nur subjektiv sind) des anderen herum reitet.

Es ist schön, so einen Menschen kennen zu dürfen.

Ach ja, das hätte ich fast vergessen, ihrer kleinen Tochter schreibe ich ab und zu eine kleine Geschichte, und wenn die Mama etwas postet von der Kleinen und ihrem Freund, dann geht mir das Herz auf. So viel Verstand in so jungen Herzen und Köpfen, das hat die Mama gemacht.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.