AfD, und andere Klimaleugner

 

© By Fridolin Wirbelwind

Guten Tag, dass ich Heute wieder etwas schreibe, sollte meinen geneigten Lesern ja fast als selbstverständlich vorkommen.

Da die Greta Thunberg die Goldene Kamera bekam, konnten wir uns ja wohl vorstellen, dass sich die Klimaleugner, die Hater und die Konsumorientierten, sowie Neider und alle Fans der Rechtsextremen sofort mit geiferndem Geäse, nassen Höschen und Feinripp darauf stürzen werden.

Sie verlangen teilweise, dass die Jugend mit fertigen Plänen kommt, aber bitte nicht auf Kosten der Wirtschaftsgier oder zu Lasten des Konsums.

Einige Kommentatoren bezeichnen diese junge Frau als …,

das kann ich nun gar nicht schreiben.

Diese Hosenpinkler, haben Angst, berechtigter Weise, vor der Jugend, die ihr Zukunft auf’s Spiel setzen um überhaupt noch eine zu haben.

Diese junge Frau hat nicht nur die Jugend der Welt angestossen um für ihre Zukunft zu kämpfen, NEIN, sie hat es auch geschafft, dass sich endlich meine Generation mit diesem Thema beschäftigt.

Ich wurde in einer Zeit mit dem Marlboro-Mann, der Camel-Werbung und dem HB-Männchen groß.

Einige in meiner Genration haben Bäume gepflanzt, gegen das Waldsterben, haben in Wackersdorf auf die Fresse bekommen und gegen Atomwaffen demonstriert. Viele von uns freuten uns, als es in der ehemaligen DDR endlich die Reisefreiheit geben sollte und dachten, dass wir gemeinsam etwas mehr erreichen könnten. (Doch nach fast 40 Jahren, sind viele dort leider immer noch nicht in der Demokratie angekommen)

Es gibt Wesen die dagegen sind, dass die Jugend gegen Einwegplastik, oder gegen riesen Autos wehren wollen. Politiker finden, dass ein Tempolimit gegen den „gesunden Menschenverstand“ wäre.

https://tinyurl.com/yc2v39eq

Es werden SUVs mit immer mehr PS produziert um mit diesen Spritfressern bei den Discountern Billig-Milch zu kaufen, oder die Kids zur Schule zu fahren.

Männer brauchen ein Auto mit mehr als 150 PS, um mit Tempo 200 über die Autobahn zu brettern.

Lebensmittelhändler und -produzenten, vernichten täglich viele 100.000t an Lebensmitteln, währen weltweit ungezählte Menschen verhungern.

Schon die Erwärmung der Weltmeere um ca. 2°C würde den Phytonplankton reduzieren. Mehr dazu in dem Artikel bei Wikipedia.

https://de.wikipedia.org/wiki/Phytoplankton

Da die Polarkappen stets weiter schmelzen, werden auch weniger Sonnenstrahlen reflektiert, was eine noch höhere Erwärmung der Erde verursacht.

Seht Euch auch dieses Video von Harald Lesch an.

https://www.youtube.com/watch?v=NpJkGhrEfX4

In wenigen Jahren werden wir mit unserer Gier die natürlichen Ressourcen, so überbeansprucht haben, dass wir keine Chance für das Überleben der Menschheit mehr wahrnehmen können.

Da gibt es Wesen, die sich beschweren, dass Menschen vor Hunger fliehen, aber wir, in der so genannten „zivilisierten Welt“, immer mehr Rohstoffe verschwenden, die Technik sich nur auf immer mehr Profit konzentriert und die Zukunft dieser einen Welt ganz egal ist.

Die Wirtschaft kommt mit dem „Argument“, dass Umweltschutz Arbeitsplätze kosten würde.

Dem ist aber nicht so! Würde die Wirtschaft in Umweltschutz investieren, könnte man mehr Arbeitsplätze schaffen, als angeblich vernichtet werden.

Nun ein kleines Gedankenspiel.

Sollten die 2% der Weltbevölkerung, welche mehr als die Hälfte des weltweiten Vermögens besitzen, jährlich nur 10% ihres Vermögens, bzw, Einkommens, in Bildung, Forschung, neue Technologien und medizinsche Versorgung sowie in die Ernährung armer Menschen investieren, hätten sie noch immer Vermögen als sie in 10 Leben ausgeben könnten.

Aber sie leben lieber in ihrem Elfenbeinturm und jammern, dass sie mit ihren Boni, nicht standesgemäß leben könnten.

Es gibt Tage, da bin ich froh, keine Macht zu haben, es würde schlimm werden, für einige Wesen.

Ach ja, noch ein kleiner Nachtrag zu meinem Blog, als ich fragte ob ich meine Geschichten vorlesen soll, bekam ich so viele bösartige Kommentare, dass ich bei einigen sogar eine Anzeige erstellen musste.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.