Menschen können immer helfen!

© By Fridolin Wirbelwind

Hallo,

vielen Dank für die vielen Feedbacks zu meiner Hilfe für Obdachlose, und arme Menschen.

Es ist toll, wie viele sich das zu Herzen genommen haben und sich nun auch in ihrem Umfeld umsehen, ob und wie sie helfen können und dies dann auch machen.

NEIN ich bin keine Orga, nur ein Mensch, der hilft wenn es nötig und möglich ist. Dabei ist mir die Herkunft, die Religion oder Hautfarbe egal.

Einige Menschen entschuldigen sich, weil sie vorab etwas versprochen haben, und nun wahrscheinlich nicht einhalten können. Das ist doch nicht wirklich schlimm. Gebt einem anderen Menschen das was Ihr über habt, das genügt doch.

Da ich, wie schon erwähnt, keine Orga bin, sondern nur eine Person die versucht sich einzubringen, habe ich natürlich auch keinen Lagerraum. Also Küchenutensilien kann ich nicht lagern, auch keine alten Röhrenfernseher oder Monitore.

Ich baue für Bedürftige PCs und nehme da gerne Einzelteile an. Gesucht werden zur Zeit:

Netzteile, DDR2, Grafik-, und Netzwerkkarten.

Willkommen sind auch Drucker und ältere Mobiltelefone.

Und Nein, ich verkaufe nichts davon weiter, das kann ich Menschen auch gerne schriftlich geben.

Teile, welche ich nicht selber weiter geben kann, spende ich an die

http://www.neue-arbeit-brockensammlung.de/

Doch braucht Ihr doch nicht mich, um gutes zu tun. Seht Euch selber um.

Ich bin mir fast sicher, dass es in Eurer Nachbarschaft eine älter Person gibt, welche sich über eine Einladung zu Kaffee und Kuchen freuen würde.Oder ein alleinerziehender Mensch, das sich freuen würde einmal im Monat ein paar Stunden eine Leihoma, oder einen Leihopa haben zu dürfen.

Nun zu einem anderen Punkt!

Ich werde oft als Bettler bezeichnet, weil ich öffentlich mein paypal.me/Pursche808 anzeigen lasse. Dazu möchte ich nun nur sagen, dass ich selber von einer Mini-EU-Rente lebe, und mich manchmal nur von Kartoffeln und Quark ernähre. Aber diese Art zu leben ist es nicht die mich traurig macht.

Manchmal findet sich eine Menschlichkeit, die mir dann etwas unterstützt.

Was mir aber wichtiger ist, wäre dass Ihr die Bedürftigen seht, und diesen auch helft. Eine liebes Wort, eine warme Mahlzeit oder Kleidung, die Ihr eh nicht mehr tragt.

Ergo: Menschen können immer helfen, damit müsst ihr nur die Augen offen halten.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.