Ihr werdet es mir nicht glauben!

© By Fridolin Wirbelwind

Vor vielen, sehr vielen Jahren, war ich im Kongo unterwegs. Es war eine harte Zeit, da wir viel Zeit im Dschungel unterwegs waren. Meist machten wir unser Nachtlager in den Bäumen, weil wir sicher vor Raubtieren sein wollten.

Doch eines Tages bauten wir unsere Zelte auf dem Boden auf.

Um unser Essen warm zu machen, machten wir ein kleines Feuer.

Die Geräusche um uns herum, liesen mir ab und zu eine Gänsehaut den Rücken herunterlaufen.

Unser Guide meinte, dass dies die normalen Geräusche wären.

Was wir hörten, war für uns Europäer sehr ungewohnt, und machte uns Angst.

Als wir dann aufwachten, waren wir alle erschrocken, in unserem Camp war eine Gorillafamilie. Sie untersuchten alles, das wir dabei hatten. Ein Silberrücken stand inmitten unserer Vorräte und zeigte, dass er nicht gestört werden will.

Unser Guide sagte uns, dass wir dem Silberrücken auf keinen Fall in die Augen sehen sollen.

Also rutschten wir aus unseren Zelten, ohne den riesigen Gorilla anzusehen.

Als der Chef mich sah, kam er auf mich zu. Er trommelte auf sein Brust und ich duckte mich vor ihm. Dann kam er auf mich zu, strich mir über den Kopf und strich mir durch die Haare.

Er gab einige Laute von sich, worauf sich die anderen Mitglieder seiner Familie neugierig auf die anderen Leute begaben.

Sie waren nicht aggressiv, eher neugierig.

Nach etwas einer Stunde gingen sie dann, nicht ohne dass der Silberrücken noch einmal auf seine Brust trommelte und mit einem Finger auf uns zeigte.

Als diese Gruppe dann weg war, packten wir unsere Sachen und verließen, das Gebiet.

Dieses Erlebnis, hat mich bis Heute beeinflusst.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.