Schöne Nachricht! Oder mit einem lachenden und einem weinenden Auge!

© By Fridolin Wirbelwind

So, nun ist die letzte von mir mitbetreute Familie weg gezogen. Haben den vollen Status erhalten, sind alle wieder zusammen und haben gute Jobs gefunden.

Was mich persönlich stolz macht, ist dass ich sogar der Oma mit 75 Jahren soviel meiner Sprache beibringen konnte, weil sie es so wollte, dass sie alleine zum Einkaufen gehen kann.

Sie kann Deutsch in Schrift und Sprache und hat nur einen kleinen Akzent. Auch hat sie ihren Enkelkindern erklärt, dass sie nun in einem freien Land leben, und die Mädchen alleine entscheiden dürfen, mit wem sie befreundet sein wollen und wie sie sich kleiden.

Diese Frau kam aus einem ganz kleinen Dorf, wo sie noch total verschleiert war. Nun trägt sie bunte Kleider, und ihren Schal locker drapiert.

Einige Enkelkinder stehen kurz vor dem Abi, andere haben eine Ausbildungsstelle gefunden.

Als ich diese Menschen kennen lernte, konnten sie kein Wort Deutsch. Wir haben uns bei LIDl kennen gelernt, und uns die ersten Tage mit Händen und Füssen verständigt.

Diese Familie lebt seit Januar 2018 hier.

Ach ja, obwohl sie alle Muslime sind, und ich ein Atheist, beten sie jede Woche für mich.

Ach ja, noch etwas. Es werden sicher wieder Menschen kommen, welche sich über meine Hilfe freuen, weil ich nicht mit dem Zeigefinger auf meine Herkunft zeige.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.