Noch etwas, das ich aufarbeite!

Traurige Erinnerung

© By Fridolin Wirbelwind

Es war ein kühler Abend,

Als wir, an einem Wein uns labend,

In Gesprächen näher kamen.

Diese waren unsrer Liebe Samen.

So gingen wir in Stück des Lebens,

Eine Zeit des Lebens, Gebens.

Mit viel Hoffnung, groß und schön,

Ich kann sie Heut noch sehn.

Kurz war unsre Zeit,

Doch niemals werd ich sie vergessen.

Du warst nicht meins und ich nicht Deins,

Zusammen waren wir nur Eins.

Vor dem Lagerfeuer sitzen,

Vor lauter Liebe schwitzen.

Die Gemeinsamkeit genießen,

Erleben wie Gefühle sprießen.

Einen Sommer, einen Winter,

Das Leben leben, wie die Kinder.

Nicht nach Gestern, Morgen fragen,

So lebten wir in diesen Tagen.

Die Liebe war unser Begleiter,

Und wir gaben sie auch gerne weiter.

Durch fremde Länder zogen wir,

Mal gab es Wein, und manchmal Bier.

Und dann kam dieser eine Tag,

Ich sagte grad, dass ich Dich mag.

Du fielst hin, dann kam ein Knall.

Ich sah nur Blut und Deinen Fall.

Eh ich verstand was hier geschah,

Warn schon viele Menschen da.

Du sagtest mir: Es wird nun heller!

Dann sprach der Tod: Ich war wohl schneller.

Dies ist nun viele Jahre her,

Dich sehen, leider nimmer mehr.

Doch eines bleibt in meinem Herzen,

Deine Lieb, wenn auch mit Schmerzen.

So leb ich nun in unserm Sinn.

Mit hoch erhobnem Kinn.

Bin stolz dass ich noch lieben kann,

Doch zweifle ich auch dann und wann.

Nach Dir kamen noch viele Frauen,

Einmal traut ich mich zu trauen.

Die Ehe war nicht wirklich schlecht,

Doch kam ich nicht damit zurecht.

In Deinem Sinne möcht ich geben,

Vielen Menschen, die hier leben,

Glück und etwas Zuversicht,

Damit endet dies Gedicht.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.