Der Fridolin schreibt ja sehr oft Nachts! Gerne RT

© By Fridolin Wirbelwind

Ja wirklich. Am Tage liest er Infos hört Nachrichten, er recherchiert und überprüft. Ab und zu lässt er auf Twitter ein Fav da, und/oder retweetet etwas. Ein Fav oder Retweet bedeutet aber nicht immer, dass er mit dem Ersteller immer einer Meinung ist.

Zur aktuellen Lage hat er sich auch so seine Gedanken gemacht.

Zuerst fiel ihm auf, dass wohl kaum ein Politiker etwas dazu gelernt hat. Keiner hat erkannt, dass der Raubtierkapitalismus für nichts, aber auch gar nichts eine Lösung hat; außer den Konzernen in den Arsch zu kriechen!

Würde sich wirklich einer dafür interessieren, dass es armen Menschen, den Klein- und Mittelbetrieben gut geht, würde man nicht die Autokonzerne retten wollen!

Statt dessen könnte man für Geringverdiener, Mini-Rentner und H4-Bezieher mit vernünftigen erleichtern.

So wäre zum Beispiel das BGE, mit etwa 1200€ – 1300€ sehr sinnvoll.

Dazu sollte jeder Mensch, der zur Zeit weniger als 500€ monatlich an Geld hat, einen Zuschuss von 90% zu einem Lastenrad oder einem E-Bike erhalten.

Innenstädte, dürften nur noch mit dem ÖPNV oder einem Rad befahren werden. Lieferfahrzeuge müssten zumindest Hybridfahrzeuge sein.

Der ÖPNV sollte in einem Umkreis von ca. 50km im Umkreis kostenlos sein.

Verbrenner Motoren dürfen nicht mehr gepampert werden.

Die Erneuerbaren Energien dürfen nicht gedeckelt werden, und jeder Neubau muss verpflichtend, egal ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, eine Solaranlage auf dem Dach anbringen.

Auch müssen die Steuern von Konzernen direkt vor Ort bezahlt werden. Wer in München oder Berlin seine Gewinne erwirtschaftet, darf diese nicht in Irland bezahlen können!

Steuerflüchtlingen müssen alle Konten eingefroren werden, bis alle Steuerschulden beglichen sind, bis dahin darf ihnen nur der Grundsicherungssatz ausgezahlt werden.

Dies gilt auch für Politiker, welche nachweislich Steuergelder vergeudet haben.

Firmen die an Steuergelder wollen, dürfen weder Boni auszahlen noch Aktiengewinne weiter geben. Wer Geld will, muss zuerst die eigenen Finanzmittel verwenden, geht doch bei H4 und Grundsicherung auch!

Für Heute nun genug.

Aber glaubt mir, der Fridolin hat noch einige gute Ideen.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.