Donald Trump aka: Schlimmster Präsident in der Geschichte der U.S.A.

© By Fridolin Wirbelwind

Sollte das in Amerika so weiter gehen, könnte sich das zu einem Bürgerkrieg auswachsen.

Was sich dort in den letzten Tagen, seit dem Tode von George Floyd, zugetragen hat kann und mag ich gar nicht alles auflisten. Menschenrechtsverletzungen, durch Trump angefeuert, werden fast im Minutentakt bekannt.

Die rechtsextremen Elemente, die auch bei den Polizeikräften Rassismus und Faschismus verbreiten und ausleben, jubeln laut auf, auch hier in Europa.

Trump, der Möchtegern-Diktator, lässt seinen Waffenstarrenden Freunden freie Hand, dafür will er etwas als Terrororganisation verbieten lassen, dass es so gar nicht gibt. Doch da er Antifaschismus nun kriminalisiert, gibt er sich als das zu erkennen, was er ist. Wer Antifaschismus bekämpft, kann doch nur ein Faschist sein.

Er droht damit Hunde auf die Bevölkerung los zulassen, und mit bösartigen Waffen kämpfen zu lassen.

Das ist einer Diktatur würdig!

Die freie Meinungsäußerung versucht er ja schon länger auszuhebeln.

Er erlässt Dekrete, die nichts mehr mit dem zu tun haben, was die Gründerväter eigentlich wollten.

Es würde mich nicht wundern, wenn er einen Ausnahmezustand verhängen würde und somit die Wahlen verschieben möchte, um sich während dieser Zeit auf unbestimmte Dauer als Präsident zu etablieren zu können.

Sollte es in den USA wirklich zu einem Bürgerkrieg ausarten, dann werden auch bei uns die Rechtsextremisten stark fühlen. Was hier im rechtsextremen Spektrum schon los ist und war, konnten wir ja schon teilweise sehen.

Kapitalisten standen schon immer auf der Seite von Diktatoren und anderen Ausbeutern, denn ohne sie wären sie hilflos.

Nun ist es an der Zeit, sich zu entscheiden:

Entweder ist man ein Antifaschist, oder eben ein Faschist, es gibt keine Grauzonen.

Wer für Menschlichkeit und Gleichberechtigung ist, kann nur auf der Seite des Antifaschismus stehen.

Sich raus halten ist keine Option mehr, denn dann wird es später wieder einmal heißen:

Ich habe nur Befehle befolgt, oder das konnte ja niemand wissen usw., usf.

Nun ist die Zeit, wir haben nur eine Chance!

Alerta, Alerta, Antifascista!

Ein Kommentar zu „Donald Trump aka: Schlimmster Präsident in der Geschichte der U.S.A.

Schreibe eine Antwort zu BirgitJE Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.