Okay, ich bin auf Krawall gebürstet, lebt damit

By Fridolin Wirbelwind

Ja, ich bin zur Zeit wieder drauf, nicht auf Drogen oder Alk, ich bin wieder Antifa und Anarcho.

Ich muss nicht gut finden, wenn Leute Autos anzünden, oder andere Dinge beschädigen, auch wenn ich ihre Intensionen fast verstehen kann. Aber Menschen, die sich in einer Gruppe finden, in der einige dummes tun, oder durch einen oder mehrere Agent(s) Provocateur, für deren Taten zu verurteilen, ist gelinde gesagt, eine Sauerei.

Aber dann werden von den Sicherheitskräften, Demos, welche 100te oder gar 1.000ende Menschen in ihrer Gesundheit gefährden, weil sie potenzielle Spreader oder gar Superspreader sein könnten, diese von der Polizei mit Gewalt und Beschädigung von pers. Eigentum [Fahrräder wurden von Polizei beschädigt oder unbrauchbar gemacht], es wird Gewalt gegen passive Demonstranten angewandt, nur um der Demo den Weg frei zu pr- öhm frei zu machen.

Sobald eine Demo für Umweltschutz oder linke Interessen angemeldet wird, werden alle Mittel eingesetzt um diese zu behindern.

Bei Faschos und ähnlichen Veranstaltungen will man keine falschen Bilder in den Medien sehen. Aber wenn ein linker Demonstrant im Gewahrsam stirbt, dann gelten wohl andere Regeln.

Kommentare werden erst geprüft und nur mit gültiger E-Mail freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.